top of page

Pubertät - ohne Rückgaberecht

Aktualisiert: 10. Aug. 2022


Es ist einer dieser Tage, wo ich aufstehe, hochmotiviert, voller Elan. Ich decke liebevoll den Frühstückstisch, stelle Blumen hin, treller ein Lied, der Hund hört geduldig zu. Ach nein, der wartet nur darauf, dass ich einen Moment unaufmerksam bin und er sich die Wurst schnappen kann.


Mittlerweile ist es 11 Uhr, die Wurst wird welk und ich entscheide mich, die Kids zu wecken, wir wollen ja schließlich noch was vom Tag haben.


Und genau jetzt beginnt mein Problem! Eine Welle heftigen Widerstands überkommt mich. Laute Proteste ertönen aus den Zimmern. Ich bleibe immernoch ruhig: "Aber ich habe mir so viel Mühe gegeben und wollte gemütlich mit Euch frühstücken."

Ja, richtig. Ich wollte das. In Gedanken war ich bei meinen kleinen Kindern, deren Augen strahlen, wenn sie mich morgens erblicken.

Sie sind jetzt aber nicht mehr meine kleinen Kinder. Sie sind groß, pubertär und ich manchen Momenten des Tages, wie z. B. morgens geweckt zu werden, bin ich das Letzte, was sie sehen wollen.

Sie wollen autonom sein: "Mama, lass mich schlafen, ich kann mir nachher selbst ein Brötchen machen!"

Ich werde ein bisschen wehmütig. 'Ja, das kannst Du, denn Du bist groß. Du bist gar nicht mehr 3.' - Da musste ich ihn auch nicht wecken, da wollte er höchstens schon Mittagessen um 11 Uhr.

Letztlich stehen sie doch auf. Genervt sitzen sie am Frühstückstisch und bewerfen sich mit Schimpfwörtern. Ich beschwere mich und bitte sie, doch endlich aufzuhören. Sie schauen mich an und es ertönt in vollkommener Einigkeit: "Du wolltest doch, dass wir aufstehen!"


Spätestens jetzt, mit Blick auf den liebevoll gedeckten Tisch, habe ich den kurzen Wunschgedanken, von meinem Rückgaberecht Gebrauch zu machen. Aber nur kurz.


Morgen mache ich es anders. Ich decke mir den Frühstückstisch, freue mich über die Ruhe, lese ein bisschen und genieße meinen warmen Kaffee. Alles hat seine Zeit und mit diesem kleinen Perspektivwechsel starte ich neu.


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page